Sydora Magazine health and family
sydora.de verwendet Cookies von Google und facebook. Weitere Informationen.

Office | ServiceFür Ihre Gesundheit/ЗдоровьеFeed | Kontakt | E-Mail Deutsch English pyccкий

Die Gesundheit der Familie, Reisen und Integration

Mein Name ist Nelia Sydoriak-Rauch. Ich bin Ukrainerin und arbeite sowie lebe gemeinsam mit meinem deutschen Ehemann, Dr. Peter Rauch, in verschiedenen Ländern.
Das Büro für Information und Dienstleistung Nelia Sydoriak-Rauch bietet neben Service- und Beratungsleistungen auch verschiedene Informationsangebote. Die Schwerpunkt sind die Bereitstellung von Informationen:

Informationen und Beratung zur Gesundheitserhaltung durch eine gesunde Ernährungsweise

In der Regel liefern unsere Nahrungsmittel wichtige und gut bioverfügbare Bestandteile, wie Mineralien, Vitamine, Eiweiße usw.
Bisher sind die Einflüsse auf unsere Stoffwechselprozesse noch nicht hinreichend erforscht. Immer wieder werden neue Erkenntnisse veröffentlich. Unabhängig davon gibt es aber einige Auswahlkriterien, welche beachtet werden sollten.
Ich bevorzuge wenig verarbeitete Nahrungsmittel, da hier noch die wertvollen funktionellen Substrate der Natur erhalten sind. Das ist zum Beispiel frisches, regionales Gemüse und Obst, welches gerade jahreszeitlich wächst. Natürlich ist das Angebot im Winter geringer. Aber Erdbeeren zu Weihnachten beinhalten nur sehr wenige Vitaminen.
Einer der wichtigsten Ernährungsgrundlagen ist das ausreichende Trinken von bioverträglichen Wasser. Meistens trinken wir falsch oder ein Wasser, welches nur schlecht durch die Körperzellen aufgenommen wird.
Stark verarbeitete Nahrungsmittel, Fast Food oder Süßigkeiten mit raffiniertem Zucker gehören nicht auf den Speiseplan. Bei richtiger Ernährungsweise sind in der Regel keine Nahrungsergänzungsmittel erforderlich. Allerdings findet man in Deutschland immer wenig gute Lebensmittel. Gerade bei älteren Menschen oder bei Menschen mit hoher körperlicher Aktivität ist fallweise die ergänzende Verwendung von Nahrungssupplementen sinnvoll. Sind Menschen erkrankt, so wirken diese auf die Ursachen und können so den Heilungsprozess unterstützen.

Ralph Nader ist ein amerikanischer Konsumentenschützer. Er sagt: "Wer NICHT in seine Ernährung investiert, investiert in den Mercedes seines Arztes." Dem stimme ich zu. Bei der eigenen richtigen Ernährung darf man nicht sparen. Mehr erfahren Sie in unserem Online Magazin Gesundheit und Familie im Kapitel unter Gesundheitsratgeber HIV, Krebs und Alternativtherapie.

Informationsbeschaffung, Beratung und Vorträge

Eine der wichtigsten Aufgaben besteht darin, Informationen vom wirklichen Leben in verschiedenen Ländern zu sammeln. Schwerpunkte sind natürlich die Länder, in denen wir selbst arbeiten und wohnen. Das sind die Länder Ukraine, Tunesien und Deutschland. Diese Informationen werden in den Online-Magazinen Sydora und Reisen und Länder sowie in den jeweiligen Artikeln beim Leipziger Institut für Bildung und Forschung e.V. veröffentlicht.

Nachfolgend ausgewählte Beispiel:

Erfahrungsaustausch in einer tunesischen Hotelküche
Bei dem Erfahrungsaustausch in einer tunesischen Hotelküche (Video)
wurde die Zubereitung der traditionellen ukrainischen und russischen Küche gezeigt.


Vortrag zum Trinkwasser
Vortrag zum richtigen Wasser trinken und gesunde Ernährung in Leipzig
Informationsbeschaffung in Uschgorod
Informationsbeschaffung in Uzhgorod

Auf dem Maidan in Kiew 2017
Auf dem Maidan in Kiew Septempber 2017
Mineralquelle im rumänischen Kurgebiet
An der Mineralquelle im rumänischen Kurgebiet in der Nähe vom Kloster Manastirea Cozia.

Ein kurzer Aufenthalt von der Fahrt von Bukarest zurück nach Transkarpatien. Hier hatten wir ein sehr langes und interessantes Gespräch mit einer rumänischen Familie, welche sich hier zur Kur aufhielt.

Supermarkt in Ajim auf Djerba
Informationsbeschaffung zu Lebensmittelpreise im Supermarkt in Ajim auf Djerba

Informationsbeschaffung in El May
Informationsbeschaffung in El May Djerba zu den Preisen und der Fertigung von Möbeln

Gespräch mit einen ehemaligen polnischen Offizier
Interview mit einem ehemaligen polnischen Offizier Video

Sie möchten einen Geschäftspartner aus der Ukraine einladen, benötigen einige Informationen aus der Ukraine bzw. benötigen Hilfe bei der Kontaktaufnahme oder Vermarktung von Produkten, Informationen über die Möglichkeit einer Investition oder einen zuverlässigen Notar.

Die Zukunft von Deutschland ist besiegelt. Viele Deutsche verlassen ihre Heimat. Es gibt hierfür verschiedene Zahlen. Welche richtig sind soll hier nicht der Gegenstand sein. Viele Rentner aber auch andere melden sich in ihrem Wohnort nicht ab, um sich eine Rückkehr zu sichern bzw. sie behalten die Wohnung für Arztbesuche. Diese sind in der Statistik nicht erfasst. So bald man ein Schlafplatz in Deutschland hat, so ist dies gleich der Hauptwohnsitz, obwohl man gar nicht da ist oder nur wenige Tage in Deutschland verweilt.

Interessante Länder zum Auswandern für Rentner waren und sind Spanien und die Türkei aber auch nach Ungarn sind viele Deutsche gezogen. Die jüngere Generation bevorzugt Länder mit beruflicher Perspektive, wie zum Beispiel Kanada oder Australien. Natürlich gehören noch weitere Länder dazu.
Tunesien ist für Pensionäre wegen der niedrigeren Lebenshaltungskosten und der im Verhältnis günstigen Immobilienpreise interessant. Der ständige Aufenthalt ist auch relativ einfach zu bekommen. Allerdings ist eine Arbeitsaufnahme sehr schwer, da es zu wenig Arbeitsplätze für die eigene Bevölkerung gibt. Besondere Anforderungen an die Integration sind nicht bekannt. Neben Arabisch werden die Dokumente, z. B. für den Kaufvertrag für Immobilien, in Französisch angefertigt. Es wird auch etwas Deutsch gesprochen. Zu den Einzelheiten erfahren Sie mehr unter Djerba in Tunesien.

Dagegen wird in der Türkei viel mehr Deutsch gesprochen. Auch haben die Türken traditionell eine positive Einstellung gegenüber den Deutschen.

Die Ukraine ist alles andere als ein Auswanderungsland. Man muss die dortige Mentalität nicht nur verstehen, sondern auch akzeptieren. Wer sich einen eigenen Hof mit Kühen, Ziegen, Schafe und Hühner schaffen möchte, hat hier gute Möglichkeiten. Es ist ein großes Land mit sehr großen Widersprüchen, sehr reiche Oligarchen und eine sehr breite arme Bevölkerung. Pferdegespanne auf den Straßen aber auch modernste high technology.

Die Deutschen werden mit großem Respekt behandelt, da alle wissen, dass sie fleißig und korrekt sind. Die jungen Leute lernen in der Schule Englisch. In Transkarpatien lässt man sogar die Kinder wieder statt Englisch Deutsch lernen. Anforderung an die Integration gibt es nicht, wenn man sich durch die bürokratischen Hürden der Aufenthaltsgenehmigung gekämpft hat. Hierzu braucht man auf jedem Fall Hilfe mit ukrainischen Sprachkenntnissen. Erst nach Erteilung des ständigen Aufenthaltes ist die unternehmerische Tätigkeit möglich. Die Kosten für die Steuer und Pensionskasse sowie für den Buchhalter sind relativ gering. Kommt man in Deutschland in einen Bereich, wo man Einkommenssteuer bezahlen muss, dann wird es interessant. Hier sind jedoch eine Reihe von Besonderheiten zu beachten. Dazu mehr unter Ukraine.

Informationen, Beratung und Hilfe für Familien

In unserem Portal Länder und Kultur haben wir viele Informationen über die tunesische Insel Djerba und Transkarpatien in der Ukraine zusammen gestellt. Hier erhalten Sie auch Tipps zum Erlernen einer Sprache. Nicht nur im Ausland, sondern auch in Leipzig wurden viele Aktivitäten unternommen, zum Beispiel:

Auf dem 9. Multikulturelles Straßenfest am 21.8.2010 Leipzig
Gespräch auf dem 9. Multikulturelles Straßenfest am 21.8.2010 in Leipzig

Sozialer Marktplatz
Auf dem Sozialen Marktplatz 2012 in Leipzig, zum Video

Sozialer Marktplatz
Auf dem Sozialen Marktplatz 2013 in Leipzig zum Video

Internationale Gruppe im Hotel
Trotz der unterschiedlicher Nationalität, französisch, deutsch, ungarisch, ukrainisch und belgisch, haben wir uns hervorragend verstanden und viel Spaß gehabt.

Sie benötigen unterstützende Leistungen bei Visaangelegenheiten Ukraine für Personen, die heiraten möchten (bilateralen Ehen).

2016 haben etwa 12.000 von 37.840 Ehepartner die Sprachprüfungen A1 bei Goetheinstitut nicht bestanden. Ohne den Nachweis dürfen diese nicht zu den Ehepartner in Deutschland ziehen. Es gibt Ausnahmen für EU-Bürger und den Nachzug zu hochqualifizierten Erwerbstätigen oder Selbstständigen. Auch für den Familiennachzug zu anerkannten Flüchtlingen gilt die Sprachanforderung nicht. Mehr unter epochtimes.de und in der Internetseite vom BAMF Ehegattennachzug. Der Nachweis der erforderlichen deutschen Sprachkenntnisse im AufenthG § 28 Familiennachzug zu Deutschen Abs. 1 Satz 5 ist weggefallen. (Im August 2017 wurde die Sprachprüfung A1 noch gefordert.) gesetze-im-internet.de. Der Nachweis des deutschen Sprachkenntnisse entsprechend dem AufenthG § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 (Integration von Ausländern im Bundesgebiet) bleibt weiterhin bestehen.

Gespräche mit tunesische Fischer
Gespräche mit tunesischen Fischern auf Djerba
Gespäche mit Gärtner auf Djerba Hilfe nach Sturmflut auf Djerba
Gespräche mit Gärtner und Hilfe nach Sturmflut auf Djerba

Djerba
Spaziergang mit dem Sohn einer bekannten tunesischen Familie

Abendbrot in Tunesien
Einladung zum Abendbrot in Tunesien

Tuneisische Familie
Einladung von einer Tunesischen Familie zum Teetrinken

Gespräche zwischen Odman
Gespräche zwischen Odman und Nelia in einem tunesischen Restaurant in Houmt Souk

Spende für behinderte Kinder in Ukraine Im Gespräch bei der Spende in der Ukraine Unsere Spende für die Sanierung des Rehabilitationszentrums für behinderte Kinder in Velykyi Bychkow

Auch die Ausstattung des kleine Krankenhauses in Velykyi Bychkow ist eine Katastrophe. Alles sehr sehr alt oder kaputt. Die Arbeitsbedingungen für die Ärzte und des medizinischen Personals sind alles andere als gut. Hier auch ein Video von Menschen, die wirklich Hilfe benötigen in Houmt Souk.

Die Qualität der Wohnung wirkt sich auch auf den Gesundheitszustand aus.

Wir wissen nur, wie wir wohnen. Aber wie wird in anderen Ländern gewohnt und gebaut. Also muss man Vorort zu den Familien, ihre Häuser sehen, gemeinsam mit ihnen Tee trinken und sich mit den Bauarbeitern und Bauherrn unterhalten.

Sauberkeit im Haushalt ist nicht nur eine optische Sache. Durch Schmutz Bakterien und Keime können wir schnell krank werden.

Bauherr auf Djerba
Gespräch mit einem tunesischen Bauherrn

Messung der IR-Strahlung
Unterstützung bei der Messung der IR-Strahlung bei einem Gebäude in Nordafrika

Beratungsgespräch auf Djerba
Beratungsgespräch zum Hausbau

Baustelle auf Djerba
Ein Gespräch auf einer Baustelle auf Djerba. Ein Video dazu.

Erst in den letzten Jahrzenten wurden die Ausstattung der Wohnung und der Wandbaustoff so verändert, dass ein höherer Pflegeaufwand erforderlich ist. Glatte Flächen, wie Bodenfliesen, Linoleum, Parkett oder Dielung lassen sich ganz einfach durch Wischen pflegen. Im Teppich oder Teppichbelag sammelt sich schnell Staub. Dieser bildet eine geeignete Grundlage für Keime. Ebenso verhalten sich Tapeten. Besonders Raufasertapeten mit Dispersionsfarbe neigen bei geringem Feuchteanfall an kalten Wänden im Winter zur Schimmelpilzbildung.

Frühere Kalkfarben zeigen wegen ihrer Alkalität einen höheren Widerstand gegen Schimmelpilze und andere Mikroorganismen. So kommt es, dass sich heute viele Krankheitserreger in der Wohnung tummeln. Nicht wie oft vermutet in der Toilette sondern im Kühlschrank und im Staub. Untersuchungen in Wohnungen, wo ein Befall durch Schimmelpilze vorlag, zeigen, dass bei weniger sauberen Wohnungen der Schimmelpilzbefall höher ist als bei einer vergleichbaren sauberen Wohnung. Eine optimale Hygiene in einer Wohnung erreicht man sowohl durch Sauberkeit, zweckmäßige Wohnungseinrichtung, optimale Bauausführung, Gesichtspunkte nach den Lehren zum Beispiel Feng-Shui und der Baubiologie.

Quelle:
[1] Die Kraft des Denkens, F.T. Magazin 2/2011


© Office | Kontakt | AGB | E-Mail Sitemap  | 11/2017